Die Umgebung

fiume_ombroneUnser Weingut liegt im grünen Herzen der Maremma, in unmittelbarer Nähe des Naturschutzparks der Maremma. Trotzdem ist die “Aurelia” (die Hauptstraße, die durch die Maremma führt) nur 2 km entfernt und in 10 Minuten erreicht man die Stadt Grosseto.

Der ideale Ausgangspunkt, um die berühmten Strände dieser Gegend zu besuchen, von Talamone über Marina di Alberese, Punta Ala, Cala Violina bis zur Feniglia, auf halber Strecke zwischen Castiglione della Pescaia und dem Monte Argentario.

Es gibt die Möglichkeit eine Minikreuzfahrt zu den Inseln Giglio, Giannutri und Elba zu unternehmen, wo sie eine unvergleichliche Wasserqualität vorfinden werden.

Außerdem können sie Ausflüge zu den etruskischen Ausgrabungsstätten von Roselle, Vetulonia, Ansedonia, Vulci, Sovana und Populonia machen, sowie auch zu denn mittelalterlichen Ortschaften von Capalbio, Massa Marittima, Magliano und Pitigliano oder zu den natürlichen Thermalquellen von Saturnia und Petriolo.

Naturliebhaber haben hier die Qual der Wahl! Es gibt die Möglichkeiten des Birdwatching in der Naturoase von Orbetello, am Buranosee und in der Naturschutzzone der “Diaccia Botrona”, oder sie können reiten, sowie eine Kanufahrt entlang des Ombrone unternehmen.

Wenn sie gutes Essen lieben, werden sie in der näheren Umgebung viele typische Restaurants finden, in denen eine große Auswahl toskanischer und maremmanischer Spezialitäten angeboten wird.
Im Sommer finden in den meisten Ortschaften Volksfeste statt, auf denen sie für wenig Geld essen und tanzen können.

Der ideale Mix aus Meer, Geschichte, Natur, Erholung, gutem Essen und Wein wird ihren Urlaub bestimmen.

esterni